NEUBAU WOHNANLAGE

Standort

Regierungsbezirk Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland

Leistungen

Erstellung von Schal- und Bewehrungsplänen (LPH 5)

Bruttogrundfläche

12.256 m²

Jahr

2020

Die Wohnanlage besteht aus 5 Wohngebäuden, jeweils mit 4 oder 5 oberirdischen Etagen für Wohnzwecke. Alle Gebäude haben einen kompletten Kellergeschoss mit Fahrradstellplätzen, Technik- und Abstellräumen. Unter den Straßen, Wegen und grünen Hofbereichen, die zwischen den Wohngebäuden liegen, befindet sich eine gemeinsame Tiefgarage.

Die Aufgabe unseres Teams bestand darin, detaillierte Ausführungspläne aller unterirdischen Elemente vorzubereiten. Alle tragenden Elemente unter der Oberfläche bestehen vollständig aus Stahlbeton. Die Treppen sind Fertigteilelemente und fielen nicht in unseren Verantwortungsbereich.

Die Fundamentplatte stellt eine statisch monolithische Einheit mit konstanter Dicke dar. Fundamentplatte der Garage ist durch Arbeitsfugen von Fundamentplatten der Wohngebäude getrennt, um den Bauprozess zu optimieren. Die Platten über den Kellern werden als Filigrandecken hergestellt. Die Decke der Garage ist eine klassische Ortbetondecke. Hohlwände machen die überwiegende Mehrheit der Wände aus. Ganz vorgefertigte Wände werden ebenfalls verwendet, jedoch in geringerem Umfang. Die Decke der Garage wird im Inneren von einer Vielzahl von Ortbetonstützen getragen.