Slide Slide Slide

LEISTUNGEN

  • Statische und dynamische Berechnungen mit Positionsplänen

 

 

Wir erstellen projektspezifische statische und dynamische Berechnungen für verschiedene Leistungsphasen (Vor-, Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung) bei der Realisierung von Ihrem Bauvorhaben. Dies erfolgt unter Berücksichtigung der relevanten Normen und Vorschriften.

Generell geht es um eine prüffähige Statik sowie eine formlose statische Berechnung. Das Projekt beinhaltet auf jeden Fall detaillierte Analyse aller Einwirkungen und Lasten, statische und dynamische Berechnungen lasttragender Bauteile, Nachweise der Standsicherheit und Gebrauchstauglichkeit usw.

Ein wichtiger Teil des Projekts sind verschiedene grafische Beilagen in Form von ausführlichen und genau definierten Positionsplänen, Abbildungen komplizierter Details, Montageskizzen u. Ä.

Der Positionsplan ist ein unerlässlicher Teil jeder statischen Berechnung. Das Anfertigen von Positionsplänen ist einer der ersten Schritte im Planungsprozess, unabhängig von der Größe des Bauprojekts. Sie enthalten statische Positionen, Tragwerksabmessungen, Art und Qualität der Baustoffe und andere Besonderheiten der Konstruktion. Deswegen ist ein übersichtliches und ordentliches Erstellen von Positionsplänen von großer Bedeutung für spätere Leistungsphasen der Planung.

Das Wichtigste in der Baustatistik ist wie auch im Leben das Gleichgewicht…

- Dr.-Ing. Marina V. Ćetković,
außerordentliche Professorin der Fakultät für Bauwesen der Belgrader Universität
  • Schalpläne und Rohbauzeichnungen

 

 

Die Schalung ist eine vorübergehende Struktur aus Holz, Metal oder Kombination verschiedener Materialien, in die die Bewehrung gelegt und Beton gegossen wirdt. Auf diese Weise erhalten die Stahlbetonbauteile ihre gewünschte dauerhafte Gestalt.

Schalpläne sind Ausführungspläne, die im Grundriss und in einer ausreichenden Anzahl von Querschnitten die genaue Lage und Maße aller Bauteile darstellen, soweit sie für das Tragverhalten wichtig sind. Sie dienen gleichzeitig als Grundlage für die Erstellung von Bewehrungsplänen, besonders weil die Möglichkeiten für nachfolgende Korrekturen von eventuellen Fehlern nach dem Aushärten von Beton sehr begrenzt sind und gleichzeitig sehr teuer sein können. Diesbezüglich ist die Wichtigkeit übersichtlicher und fehlerfreier Pläne eindeutig.

Rohbauzeichnungen, die auf der Baustelle keine Ergänzung durch die Pläne des Objektplaners bedürfen, sind erweiterte Schalpläne und enthalten für die Erstellung des Rohbaus notwendigen Informationen:

  • Arbeitsfugen, soweit sie erforderlich sind,
  • Übergangskonstruktionen,
  • Aussparungen (Durchbrüche und Schlitze),
  • Oberflächenbeschaffenheiten, z.B. Sichtbeton,
  • Fugenbänder, Dämmschichten, Ankerplatten, Einbauteile usw.

Unsere Schalpläne und Rohbauzeichnungen sind Derivate eines 3D-Modells, das in direkter und enger Zusammenarbeit mit allen, die an dem Projekt teilnehmen, erstellt wird. Die Anwendung eines solchen Ansatzes zur Problemlösung gewährleistet, mithilfe unserer Teamarbeits-, Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten, ein Produkt hoher Qualität.

  • Bewehrungspläne

 

 

Bewehrungszeichnungen stellen wichtige Ausführungspläne im Massivbau vor, die für richtige Darstellung von vorschriftsmäßiger Anordnung des Betonstahls in Stahlbetonbauteilen erforderlich sind. Sie dienen als das konkreteste Kommunikationsmittel zwischen dem Tragwerksplaner und dem Bauleiter. Sie umfassen alle zum Biegen und Verlegen erforderlichen Angaben und werden auf der Basis von Schalplänen, Positionsplänen und statischen Berechnungen angefertigt.

Alle unsere Zeichnungen werden unter Berücksichtigung der Regelungen und Vorschriften der europaweit geltenden Normen für die Bemessung im Bauwesen (Eurocodes) erstellt. Besondere Aufmerksamkeit wird der Armierung von Betonbauteilen in seismisch aktiven Gebieten (Erdbebengebieten) gewidmet.

Schnelle Erstellung von hochwertigen Plänen wird durch die Anwendung der neuesten und leistungsfähigen Softwares sowie durch einen modernen Planungsansatz ermöglicht. Einzelne Stahlstäbe werden direkt im 3D-Modell der Schalung platziert, wodurch die Genauigkeit der Zeichnungen  wesentlich verbessert wird. Die isometrische Ansichten können komplizierte Details sowohl weiter verdeutlichen als auch in einem gewissen Ausmaß klarer und greifbarer machen.

  • CAD-Digitalisierung

 

 

Bei Ausbauten, Renovierungen oder Sanierungen fehlen den Fachplanern die digitalen CAD-Pläne als Grundlage für die Projektierung. Wenn sie Papierpläne oder gescannte und in einem Bildformat (z.B. tiff, jpg, pdf o.a.) gespeicherte Pläne und Zeichnungen haben, können wir Ihre Vorlagen in CAD digitalisieren.

Das Einscannen von Papierplänen, die Vektorisierung und die manuelle Nachbearbeitung ist sehr aufwändig, ineffizient und liefert vielfach unbefriedigende Resultate. Wir zeichnen Ihre Pläne komplett neu nach – kostengünstig, strukturiert und in höchster Qualität. Durch diesen präzisen Prozess entstehen exakte und maßhaltige CAD-Dateien, die anschließend in jedem gängigen CAD-Programm weiterbearbeitet werden können. Sie erhalten CAD-Dateien mit einer hauseigenen differenzierten Layerstruktur mit bis zu 100 verschiedenen Ebenen. Auf Wunsch inklusive Einarbeitung Ihrer büroeigenen Vorgaben, bspw. für Layer, Benennung, Linientyp und Stiftdicke, Muster, Schraffuren, Textstile usw.